Autorenverstecke

Wer erzählt eigentlich die Geschichten, die nicht in der ‚Ich‘-Form geschrieben sind?
Spielt da jemand Mäuschen, ist klein wie eine Fliege oder gar unsichtbar?
Wo steckt dieser winzige Autor und heimliche Beobachter und wie ist seine Perspektive auf die Dinge?

Autorenverstecke

Viel Vergnügen beim Entdecken.
Und: Keine Angst – Schokolade hilft!

Inspiriert von großen und kleinen Werken,
beeindruckt von bedeutenden und unbedeutenden Namen,
wahrgenommen, formuliert und gestaltet von Frank Freihofer

 Der Trailer zum Buch. (Video öffnet in neuem Fenster)

autorenverstecke_titel

autorenverstecke_freihofer-01

Er saß gerade beim Frühstück. Sie wandte sich kurz zu ihm um: „Was für eine Geschichte?“ Er kaute weiter. „Ach, irgend so eine dumme Geschichte.“ „Was war denn?“ fragte sie.

autorenverstecke_freihofer-02

„Was soll‘ s denn sein, Jo?“ rief sie aus der Küche, „Wasser oder Saft?“

autorenverstecke_freihofer-03

Die Sonne brannte in der Straße sengend und schonungslos. In dem kleinen Laden jedoch war es angenehm kühl.
„Was kann ich für Sie tun?“ fragte er. Auch seine Stimme war angenehm kühl.

autorenverstecke_freihofer-04

Es war ein guter Fang gewesen. Der alte Fischer war zufrieden. Er blickte kurz zu Julia auf und ein einzelner Zahn versah sein Lächeln mit einem gelben Ausrufezeichen.
Julia aber hatte noch immer den Geruch des Fremden in der Nase. Sie wagte es nicht sich umzudrehen und ging vorsichtig auf dem noch warmen aber steinigen Strand dem Meer entgegen. Wurde der Geruch stärker? War das der Wind in den Planen der Boote oder raschelte Kleidung hinter ihr? 
Julia begann zu rennen.

autorenverstecke_freihofer-05

„Na schön: Sie haben Angst. Aber was tun Sie dagegen?“ 
„Schokolade hilft.“

Buch

Autorenverstecke von Frank Freihofer

ISBN 978-3-86858-392-2, 104 Seiten, Gebundene Ausgabe, 20,5 x 20,5 cm, 34,00 EUR
 – erhältlich im Buchhandel und z.B. bei Amazon, Shaker Bookshop oder auch als signierte Ausgabe (ohne Aufpreis) direkt beim Autor.